Seitenbereiche
Inhalt

StBK.Azubinet für Auszubildende ohne Zugang über die Berufsschule

Die neue soziale Lernplattform StBK.Azubinet wird bereits vielfach verwendet. Bislang konnten sich Auszubildende jedoch nur anmelden, wenn auch deren Lehrerinnen und Lehrer an den berufsbildenden Schulen die Plattform nutzen. Da dies leider nicht an jeder Schule der Fall ist, bieten wir jetzt auch eine Zugangsmöglichkeit für Auszubildende an, deren Lehrkräfte die Plattformnutzung nicht anbieten.

Diejenigen Auszubildenden, die über ihre Schule bzw. ihre Lehrkraft keinen Zugang zu StBK.Azubinet bekommen, dürfen sich gerne per E-Mail bei Frau Baumann melden: Baumann@stbk-niedersachsen.de
Sie erhalten dann in Kürze einen Zugang zu StBK.Azubinet.

Über StBK.Azubinet

Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass jetzt und in Zukunft digitale Kommunikationsplattformen für verschiedenste Lebensbereiche immer wichtiger werden. Dies gilt auch fürs selbstbestimmte Lernen in der Ausbildung. Wir möchten die Auszubildenden der niedersächsischen Steuerberaterinnen und Steuerberater hierbei verstärkt unterstützen. Sie dürfen daher die soziale Lernplattform StBK.Azubinet kostenfrei nutzen.

Mit StBK.Azubinet lernen die Auszubildenden unterrichtsbegleitend miteinander und bereiten sich effizient auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor. In Online-Kursen können sie sich mit anderen Auszubildenden aus ganz Niedersachsen austauschen. Sie profitieren von etlichen bereitgestellten Lernmaterialien, können aber auch eigene Lernmaterialen erstellen. Zwischendurch können sie ihren Wissensstand testen und ihre Lernfortschritte im Blick behalten.

Erscheinungsdatum:

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.