Steuerberaterkammer Niedersachsen
Login
Benutzerkonto anlegen!
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim

Termine Zwischenprüfung der Steuerfachangestellten

Die Kammergeschäftsstelle wird allen Auszubildenden den Prüfungsbeginn und Prüfungsort mit besonderer schriftlicher Ladung rechtzeitig mitteilen.

13. März 2018
12. März 2019
10. März 2020

Termine Abschlussprüfung der Steuerfachangestellten

Die Kammergeschäftsstelle wird allen Auszubildenden den Prüfungsbeginn und Prüfungsort mit besonderer schriftlicher Ladung rechtzeitig mitteilen.

Der schriftliche Teil der nächsten Abschlussprüfungen findet wie folgt statt:

28./29. November 2017
24./25. April 2018
22./23. November 2018
07./08. Mai 2019
18./19. November 2019
28./29. April 2020
24./25. November 2020

Termine Fachrichtung  "Landwirtschaftliche Buchstellen"

Der schriftliche Teil der Zusatzprüfungen findet wie folgt statt:

08. Mai 2018
14. Mai 2019
12. Mai 2020

Wochenseminar für Auszubildende im 1. Ausbildungsjahr

In der Zeit vom 19.03. bis 23.03.2018 wird von der Steuerberaterkammer Niedersachsen ein Seminar für Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr in Stade durchgeführt.

Themenschwerpunkte des Seminars sind:

  • Abgabenordnung
  • Buchführung
  • Grundzüge Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Umsatzsteuer
  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Einkommensteuer

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern im Hotel Stader Hof. Die Teilnahmegebühr für Unterbringung und Verpflegung, Unterricht und Seminarunterlagen beträgt 485,00 €, ohne Übernachtung aber mit Mittagessen und Nachmittagskaffee 295,00 €.

Zu den Online-Anmeldungen gelangen Sie hier.

 

 

Wochenseminar für Auszubildende im 2. Ausbildungsjahr

In der Zeit vom 01.07. bis 06.07.2018 wird von der Steuerberaterkammer Niedersachsen ein Seminar für Auszubildende in Hameln durchgeführt, die sich am Ende des zweiten Ausbildungsjahres befinden.

Themenschwerpunkte des Seminars sind:

  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Umsatzsteuer
  • Grundzüge Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Gewinnermittlungsarten
  • Buchführungspflichten
  • Ausgewählte Bereiche der Finanzbuchhaltung
  • Abgabenordnung
  • Gewerbesteuer
  • Grundzüge Körperschaftsteuer
  • Spezielle Fälle aus der Einkommensteuer

Das Seminar wird in Hameln im „Mercure Hotel“ durchgeführt. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Die Teilnehmergebühr für Unterbringung, Unterricht und Seminarunterlagen beträgt 530,00 €; ohne Übernachtung, jedoch mit Teilverpflegung (Mittagessen und Nachmittagskaffee) - 295,00 €. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in Folge ihres Einganges berücksichtigt.

Das Anmeldefax mit den Einzelheiten für das Wochenseminar in Hameln können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Zu den Online-Anmeldungen gelangen Sie hier.

 

 

Halbjahresseminar zur Vorbereitung auf die Steuerfachangestelltenprüfung Winter 2018/2019

Das Halbjahresseminar wird ab dem 15.05.2018 jeweils dienstags mit 4 Unterrichtsstunden an insgesamt 15 Unterrichtstagen von 16:00 Uhr bis 19:15 Uhr in der Hannah-Arendt-Schule, Lavesallee 16, 30169 Hannover angeboten.

Das Anmeldefax mit den Einzelheiten für das Seminar in Hannover können Sie hier herunterladen.

Zu den Online-Anmeldungen gelangen Sie hier.

 

 

Wichtige Hinweise:

Aus organisatorischen Gründen ist für alle Seminare genereller Anmeldeschluss: 3 Werktage vor Seminarbeginn. Anmeldungen die nach dieser Frist eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Sollten Sie trotz Anmeldung keine Teilnahmebestätigung oder Rechnung von uns erhalten, melden Sie sich bitte vor Seminarbeginn telefonisch bei uns.

 

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular bzw. die Felder der Online-Anmeldung komplett aus. Achten Sie außerdem auf die Richtigkeit Ihrer Angaben, besonders bei den Daten des Rechnungsadressaten, den Mitgliedsnummern bei der Kammer sowie der Bankverbindung.

Pro Teilnehmer ist ein Anmeldeformular auszufüllen!

 

Bei unseren Seminaren mit Übernachtungsmöglichkeit können im Falle einer kurzfristigen Absage (weniger als 10 Werktage vor Seminarbeginn) Stornogebühren von Seiten der Hotels anfallen. Die Steuerberaterkammer Niedersachsen behält sich vor, diese dem entsprechenden Teilnehmer oder Rechnungsadressaten in Rechnung zu stellen.

 

Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass eventuelle Fehlzeiten keinen Einfluss auf die zu zahlenden Unterrichtsgebühren haben.

 

Abmeldungen und Umbuchungen werden nur in schriftlicher Form entgegengenommen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!