Steuerberaterkammer Niedersachsen
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Steuerberaterprüfung > Zulassung

Zulassung

Folgende Rechtsgrundlagen regeln die Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Steuerberaterprüfung sowie die Durchführung dieser Prüfung und die Bedingungen für eine Befreiung von der Steuerberaterprüfung:

§§ 35 – 39a des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) i.d.F. der Bekanntmachung vom 04. November 1975 (BGBl I S. 2735, BStBl I S. 1082), zuletzt geändert durch das Achte Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes vom 08.04.2008 (BGBl I Nr. 14 S. 666) sowie

§§ 1 – 32 der Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB) vom 12. November 1979 (BGBl I S. 1922, BStBl I S. 686), zuletzt geändert durch das Achte Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes vom 08.04.2008 (BGBl I Nr. 14 S. 666).