Steuerberaterkammer Niedersachsen
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Steuerberaterkammer > Aktuelles/Termine

Aktuelle Meldungen

Gesonderter Berufsschulunterricht für Hochschulabsolventen (30.11.2016)

Der gesonderte Berufsschulunterricht ist für Personen möglich, die nach einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Studium als Steuerberateranwärter in den Praxen...[mehr]


Die private Nutzung eines Dienstwagens ist steuerlich zu berücksichtigen (07.11.2016)

Die Zurverfügungstellung eines Firmenwagens für einen Arbeitnehmer ist häufig eine willkommene Leistung, die zusätzlich zum regulären Einkommen angeboten und vom Arbeitnehmer gern angenommen wird. Kosten, die bei Firmenwagen –...[mehr]


Vom Ehegattensplitting profitieren nur Paare mit rechtlicher Bindung (25.10.2016)

Grundsätzlich gilt der Splittingtarif für Ehepaare und eingetragene Lebenspartnerschaften, die beide unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind und nicht dauernd getrennt leben. In solchen Fällen dürfen die Partner wählen, welche...[mehr]


Steuersparpotential bei doppelter Haushaltsführung (21.10.2016)

In der heutigen Arbeitswelt wird von den Arbeitnehmern immer größere Flexibilität erwartet. Das kann letztlich sogar dazu führen, dass eine Ortsänderung erforderlich wird, um eine zumutbare Entfernung zum Arbeitsplatz zu sichern....[mehr]


Azubi-Kulturticket - Neues Angebot in Südniedersachsen (19.10.2016)

In Südniedersachsen gibt es ein neues Angebot für Auszubildende: das AZUBI-KulturTicket. Bisher kamen nur Studierende in den Genuss von Kulturticket-Vergünstigungen. Jetzt können auch Auszubildende stark vergünstigten Eintritt zu...[mehr]


Vizepräsident Steuerberater Horst Schade verstorben (05.10.2016)

Mit Betroffenheit haben wir zur Kenntnis genommen, dass unser langjähriges Vorstandsmitglied (1999-2016) am 05.10.2016 im Alter von 67 Jahren verstorben ist. [mehr]


Haushaltsnahe Dienstleistungen – Steuerermäßigung auch für Notrufsystem in Seniorenanlage (20.09.2016)

Private Haushalte können in beachtlichem Umfang Aufwendungen für so genannte haushaltsnahe Dienstleistungen in der Einkommensteuererklärung steuermindernd geltend machen. Das Spektrum berücksichtigungsfähiger Kosten ist...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 11
<< Erste < Vorherige 1-7 8-11 Nächste > Letzte >>