Steuerberaterkammer Niedersachsen
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Michaeliskirche -ein UNESCO Welterbe- in Hildesheim
Steuerberaterkammer > Aktuelles/Termine

Aktuelle Meldungen

Steuerberater-Suche: Neue Verzeichnisse stärken den Verbraucherschutz (09.01.2017)

Seit dem 1. Januar 2017 stehen das von der Bundessteuerberaterkammer geführte Steuerberaterverzeichnis und das Verzeichnis der ausländischen Dienstleister auf der Startseite der Steuerberaterkammer Niedersachsen sowie der...[mehr]


Vorsorgeaufwendungen und Steuern (06.01.2017)

Alter oder Krankheit stellen unabwendbare Lebensrisiken dar, die jeden treffen können. Versicherungen sollen dazu dienen, diese Risiken abzufedern. Dass eine Vorsorge nicht nur für den einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft...[mehr]


Steuern 2017 – welche Änderungen sind zu erwarten? (15.12.2016)

An jedem Jahresende stellt sich für den Steuerzahler die Frage erneut: Mit welchen Steueränderungen ist zu rechnen und von welchen neuen Regelungen bin ich wie betroffen? Nach bisherigem Stand der Dinge sollen in den Jahren 2017...[mehr]


Bei Immobilienkäufen auf Kostenarten und deren unterschiedliche Besteuerung achten (12.12.2016)

In Zeiten renditeschwacher Anlagemöglichkeiten können Immobilien begehrte Objekte mit entsprechendem Potential sein. Damit sich aber Investitionen in das so genannte Betongold lohnen, sind neben vielen anderen Parametern...[mehr]


Digitale Kassenwelt - Anforderungen an Kassensysteme (06.12.2016)

Zur aktuellen Vortragsveranstaltung "Digitale Kassenwelt - Anforderungen an Kassensysteme" finden Sie das Handout (PDF) zum Herunterladen im Mitgliederbereich unserer Homepage unter der Rubrik "Steuerberaterkammer" und dann unter...


Gesonderter Berufsschulunterricht für Hochschulabsolventen (30.11.2016)

Der gesonderte Berufsschulunterricht ist für Personen möglich, die nach einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Studium als Steuerberateranwärter in den Praxen...[mehr]


Die private Nutzung eines Dienstwagens ist steuerlich zu berücksichtigen (07.11.2016)

Die Zurverfügungstellung eines Firmenwagens für einen Arbeitnehmer ist häufig eine willkommene Leistung, die zusätzlich zum regulären Einkommen angeboten und vom Arbeitnehmer gern angenommen wird. Kosten, die bei Firmenwagen –...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 10
<< Erste < Vorherige 1-7 8-10 Nächste > Letzte >>